Marianne-Buggenhagen-Schule

Navigation

Suche

Inhalt

Unsere schönsten Wandertage

Unser Ausflug in den Tierpark

Am 15.6. 2017 unternahmen wir auf Einladung der HOWOGE einen Ausflug in den Tierpark.

Am Vormittag wurden wir mit dem Bus von der Schule abgeholt. So fuhren wir ganz entspannt zum Tierpark.

Am Bärenschaufenster trafen wir uns mit unserem tour guide Lorin. Sie führte uns durch einen kleinen Teil des riesigen Tierparks und erklärte uns viele interessante Dinge zu den einzelnen Tierarten. Wir starteten bei den Bisons. Dann ging es weiter zu den Hirschen und Rehen. Bei den Kängurus erfuhren wir, dass ein ausgewachsenes Tier mit einem Satz so weit springen kann, wie unser Klassenraum lang ist. Das hat uns sehr beeindruckt! Bei den Flamingos erfuhren wir, dass sie in freier Wildbahn kleine rote Krebse fressen um ihre schöne Gefiederfarbe zu erhalten. Im Tierpark bekommen sie dafür Vogelfutter mit Paprikapulver vermischt. Die Kamele können zwei Wochen ohne Wasser und Futter auskommen, weil sie in ihren großen Höckern Fett speichern. Außerdem haben sie ganz dicke Hornhaut an den Füßen, damit sie im heißen Wüstensand laufen können. Und die Giraffen müssen sich zum Trinken bücken. Das sieht ganz komisch aus. Zum Schluss gab es noch eine Überraschung! Wir durften die Hirsche mit Knäckebrot füttern! Das darf jede Woche nur eine einzige Kindergruppe. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir ausgewählt wurden!

Danach hatten wir natürlich auch einen Bärenhunger und haben ein gemütliches Picknick gemacht. Auf dem Rückweg besuchten wir noch die Elefanten und Nashörner. Die Zeit verging wie im Flug und wir wurden von den Bussen wieder abgeholt und sicher zur Schule zurückgebracht.

Das war ein toller Tag an den wir uns noch lange erinnern werden!

Klasse 1A der Marianne-Buggenhagen-Schule



Ausflug nach Hobrechtsfelde und Germendorf

 
 

               
zurück zur Fotogalerie
Zum Seitenanfang springen